Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:
  • Bild 1 von 3
  • Bild 2 von 3
  • Bild 3 von 3

Bachlaufpumpe Aquamax ECO Premium 6000 12V

270035
Hersteller: Oase | Hersteller Artikel-Nr.: 871.411
Lager: 1 Artikel an Lager (lieferbar in 1 bis 2 Tagen)
   (0)
CHF 788.00
inkl. MWST

Beschreibung

Produkteigenschaften

- Mit sicherer 12-Volt-Technik perfekt für den Einsatz in Schwimm- und Badeteichen

- Hervorragende Energiebilanz: Zuverlässige Förderleistung bei noch weniger Energieverbrauch

- Zusätzlicher, patentierter Anschluss von Filterzubehör für Schmutzzufuhr aus weiteren Teichzonen

- Einzigartiger, patentierter Frostschutz: Bis -20°C nimmt die Pumpe deshalb keinen Schaden

- Elegantes Design mit cleveren Bedienelementen

- Höchster Bedienkomfort durch ergonomische und gut zugängliche Griffe

- Zuverlässige Förderung von Pflanzenteilen oder Fischkot bis zu 11 mm Größe

- Schutz bei Trockenlauf oder Blockierung durch »Environmental Function Control« (EFC by OASE)

- MADE IN GERMANY: Präzise und zuverlässige Ingenieurskunst auf besonders hohem Qualitätsniveau



Technische Daten

Abmessungen (L x B x H)

mm

340 x 280 x 165

Nennspannung (primär, sekundär)

12 V / DC

Leistungsaufnahme

W

55

Kabellänge 12 V Gerät

m

2,50 (Netzteil) + 8,00

Nettogewicht

kg

8,7

Garantie*G (+ Anforderungsgarantie)

Jahre

3 + 2

Liter pro Minute max.

l/Min

100

Liter pro Stunde max.

l/h

6000

Meter Wassersäule max.

m

3,2

Anschluss Druckseite

mm

50

Anschluss Druckseite

2"

Anschluss Saugseite

mm

50

Anschluss Saugseite

2"

Anschluss für Schläuche

mm

25 / 32 / 38

Anschluss für Schläuche

1", 1 1/4", 1 1/2"

Filterzulauffläche

cm2

1000

Grobschmutzförderung max.

mm

10

Elektronisch regulierbar

Nein

Aufstellungsart

getaucht u. trocken aufstellbar

Tipp: Mit einem 140W-Solarmodul läuft die Pumpe schon bei geringerer Sonneneinstrahlung an. Dadurch werden die Betriebsstunden am Tag erhöht. Es müssen 12V-Module verwendet werden. Die preiswerten Einspeisemodule können wegen ihrer hohen Spannung zu Schäden an der Pumpe führen.


Anleitung

Optionen

Bewertungen (0)

Keine Bewertungen vorhanden.
Gesamtbewertung

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an, um diese Funktionalität nutzen zu können.
Anmelden