• Bild 1 von 3
  • Bild 2 von 3
  • Bild 3 von 3

OPzS 3000 Zelle 2V 3360Ah

740162
Hersteller: Maurer , Hersteller Artikel-Nr.: OPZS 3000
Lager: Artikel ist nicht an Lager
CHF 2'103.99
inkl. MWST

Beschreibung

Geschlossene Bleibatterien,

die insbesondere für ortsfeste Anwendungen mit höchsten

Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit geeignet sind.

Die optimierte Plattengeometrie und die Verwendung der Röhrchenplatte

gewährleisten eine hohe Zyklenfestigkeit und eine lange Brauchbarkeitsdauer.

Die Kapazitätsanforderungen nach DIN werden weit übertroffen.

Anwendungsgebiete sind z.B. Telekommunikationsanlagen, Gleichstromversorgungsanlagen,

Industrieanlagen, Sicherheitsstromversorgungsanlagen

in öffentlichen Gebäuden und medizinischen Einrichtungen

sowie Energiespeicherung in Solaranlagen.

  • Kapazitätsbereich von 216Ah bis 3360Ah (C10/1,80 V/Z/20°C)
  • Durch optimiertes Plattendesign werden die Kapazitäten nach DIN deutlich übertroffen
  • Hohe Brauchbarkeitsdauer auch bei zyklischer Belastung
  • "Design Life" 20 Jahre (bei 20°C)
  • Höchste Wirtschaftlichkeit bei kapazitiver Anwendung
  • Wartungsarm
  • Wassernachfüllintervalle ca. 3 Jahre im Bereitschaftsparallelbetrieb bei 20°C
  • Entspricht Produktnorm DIN 40736 Teil 1

Konstruktionsmerkmale

  • Positive Elektrode: Röhrchenplatte in Druckgußtechnik mit antimonarmer Bleilegierung für lange Gebrauchsdauer
  • Negative Elektrode: pastierte Gitterplatte, die optimale Abstimmung auf die positive Elektrode garantiert maximale Leistung
  • Separation: mikroporöser Scheider
  • Gehäusematerial: Styrolacrylnitril (SAN), schlagfest, glasklar, mit Elektrolytstandsmarke -Max- / -Min-
  • Zelldeckel: aus ABS, elektrolytdicht mit Kasten verklebt
  • Der Elektrolyt ist verdünnte Schwefelsäure mit einer Dichte von 1240+ / -0,010 bei 20ºC, für einen voll geladenen Zelle
  • Polausführung: elektrolytdichter Pol mit Messingeinlage für minimalen Widerstand und gute Stromleitfähigkeit
  • Zellenstopfen: Sicherheitsstopfen mit rückzündungshemmender Fritte, optionaler Keramiktrichterstopfen erlaubt Wassernachfüllen und Wartung ohne Enfernung des Stopfens
  • Verbinder: massive Kupferverbinder (30 x 3 mm), in Schraubausführung, isoliert, Spannungsmessung möglich

Installation & Betrieb

  • Erhaltungsladespannung: 2,23 V/Zelle (bei 20 - 25°C)
  • Empfohlener Betriebsbereich: +10°C bis + 30°C (Vorzugswert 20°C)
  • Produktnorm: DIN 40736 Teil 1 (OPzS Zellen), DIN 40740 (Keramiktrichterstopfen)
  • Nachfüllintervall von ca. 3 Jahren im Bereitschaftsparallelbetrieb dank großer Elektrolytreserve
  • Zellen können sowohl auf Stahl- als auch auf Holzgestellen aufgestellt werden.
  • Für Anwendungen in erdbebengefährdeten Zonen stehen Spezialgestelle zur Verfügung.

Standards

  • Batterien entsprechen: IEC 60896-11und DIN 40736 Teil 1
  • Für die Unterbringung in Batterieräumen sind die Sicherheitsbestimmungen nach EN 50272-2 zu beachten.

Technische Daten

Nennspannung

2V

Kapazität C10

3360 Ah

Kapazität C8

3543 Ah

Abmessungen (LxBxH inkl Verbinder)

212x576x820mm

Gewicht Zelle ungefüllt

163.0kg

Gewicht Zelle gefüllt

234.5kg

Menge Säure

56.4 Liter

Kurzschlussstrom

19200A

Innenwiderstand

0.10mW/Zelle

Zyklenzahl bei 80% Entladung

1200

Allgemeine Informationen über Batterien finden Sie unter: Wissenswertes über Batterien

Allgemeine Informationen über das Laden von Batterien finden Sie unter: Wissenswertes über das Laden von Batterien

Eigenschaften

Angaben

Batterieeinsatz
Zyklenbetrieb
Batterieeinsatz
Standby USV
Batterieeinsatz
Solar Off Grid
Breite [mm]
576
Höhe total [mm]
820
Kapazität C20 [Ah]
3500
Länge/Tiefe (mm)
212
Lebensdauer Standby [Jahre]
20
Nennspannung [V]
2
Technologie
Blei Säure
Zellenzahl
1