ctek Ladegerät M XT 14 24V 14A

110004
Hersteller: CTEK , Hersteller Artikel-Nr.: G4 035 60
Lager: 2 Artikel an Lager
CHF 349.00
inkl. MWST

Beschreibung

ctek Multi XT 14 24V

Das cleverste Ladergerät der Welt !
- Beschädigt keine empfindliche Elektronik
- Schutz vor Funkenbildung und falschem Anschluss
- Pulserhaltung
Optimal für die Werkstatt zum schnelleren professionelleren Laden und Erhalten aller 24V Batterien von Fahrzeugen
Mit Boost Funktion
Mit Supply Funktion als Netzgerät einsetzbar!
Mit Kaltwetterfunktion
Lädt Batterien mit 50-500 Ah
Erhaltungsladen bis 500 Ah
max. Ladestrom 14 A
Gewicht 1.4 Kg
Gehäuseschutzklasse IP44 (im freien zugelassen)
Batterien von 60Ah sind in 4 Std. komplett aufgeladen




EIGENSCHAFTEN & VORTEILE

8-stufig vollautomatisch primär geschaltet.

Zum Auffrischen, Laden, Kontrollieren und Warten praktisch aller Typen von 24V-Blei-Säure-Batterien (Offene, MF, GEL und AGM) von 28 Ah bis 300Ah, bis zu 500Ah Erhaltung.

Position zur Entsulfatierung mit Pulsen.

Sanfter Start für tief entladene Batterien.

Reaktivierung mit kontrollierter Spitzenladung stellt die Kapazität einer tief entladenen Batterie wieder her.

Erhaltungsladung mit Pulsen verlängert die Lebensdauer und erhöht die Leistung der Batterie.

Supply-Position zur Anwendung als Spannungsaggregat, Batterie-Backup (USV) oder Float-Erhaltung.

Lädt auch vollkommen entladene Batterien.

Temperaturausgleich, damit immer die optimale Ladespannung geliefert wird.

Niedriger Rückstrom, niedriger Rauschwert und Unabhängigkeit von der Eingangsspannung (170-260V).

Hohe Effektivität: 85%

Kann monatelang angeschlossen bleiben, ideal für Saisonfahrzeuge.

Kompaktes Design mit Haltevorrichtung für feste Montage.

SICHERHEITSVORTEILE

Elektroniksicher, empfindliche Elektronik des Fahrzeugs wird nicht beschädigt. Die Batterie kann normalerweise während des Ladevorgangs an das Fahrzeug angeschlossen bleiben.

Minimale Gasbildung und ein zum Patent angemeldetes Funkenschutzsystem. (in der Supply-Position ist die Funktion allerdings ausgeschaltet).

Geschützt gegen Kurzschluss und Vertauschen der Pole.

Doppelt isoliert.

Kühlung durch leistungsgesteuerten Ventilator.

Zugelassen für den Gebrauch im Freien, (IP44).

Progressiver Temperaturschutz.

Getestet und zugelassen von Intertec SEMKO AB. S-Zeichen und erfüllt die folgenden Standards:
EN60335-1, EN60335-2-29, EN55022, EN 61000-3-3, EN 61000-3-2, EN55014-2.

LADECHARAKTERISTIK

MULTI XT 14 lädt und analysiert in acht vollautomatischen Stufen.


1. Entsulfatierung, ein kompletter Ladezyklus im Bruchteil einer Sekunde. Der Zyklus wird während der gesamten Entsulfatierungsphase wiederholt. Jeder Zyklus wandelt einen Teil des Bleisulfats in verwendbares Material um.

2. Sanfter Start testet Zustand der Batterie. Für tief entladene Batterien ist ein sanfter Start notwendig. Wird max. 4 Std. durchgeführt, bis die Spannung 24V erreicht.

3. Volllast-Ladung, in dieser Stufe erfolgen etwa 80% des Ladevorgangs. Das Ladegerät liefert maximalen Strom (14A), bis die Polspannung bis zum eingestellten Wert angestiegen ist (oder max. 20 Std.).

4. Absorbtionsladung, Fertigladung bis fast 100% mit konstanter Spannung (28,8V bei 25°C). Wird abgeschlossen, wenn der Strom unter 3A absinkt, sowie weitere 4 Std. Formierung.

5. Analyse, kurze Unterbrechung des Ladezyklus, wobei das Ladegerät den Spannungsabfall analysiert und Selbstentladung testet. Die Spannung einer defekten Batterie fällt schnell ab. Der Ladezyklus wird mit einer Warnanzeige angehalten, wenn die Spannung 2 Minuten lang auf 12,6V abfällt.

6. Recond wird verwendet, um tief entladene frei ventilierte Batterien zu reaktivieren, Instandsetzung tief entladener Batterien mit Säureschichtung. Die Spannung steigt (auf max. 31,8V) mit reduziertem Strom (3A) für einen begrenzten Zeitraum (abhängig vom Ladeniveau der Batterie zu Beginn). Die höhere Spannung führt in der Batterie zu Gasentwicklung, wodurch die Säure in Bewegung kommt, was ihre Lebensdauer verlängert und ihre Leistung erhöht. In dieser Phase kann die Batterie explosive Gase abgeben.

7. Float ist eine Erhaltungsladung mit konstanter Spannung, die für Ladung von 100% sorgt. In der normalen Ladeposition ist Float zeitlich begrenzt (max. 10 Tage), während die Supply-Position unbegrenzt ist. Float kann mehrmals pro Saison durchgeführt werden.

8. Puls, Erhaltungsladung. Die Ladung variiert zwischen 95% und 100%. Die Batterie erhält einen Puls, wenn die Spannung sinkt. Hält die Batterie in einem guten Zustand, wenn sie nicht benutzt wird. Das Ladegerät kann monatelang angeschlossen bleiben.

Die Anwendung des MULTI XT 14000 gewährleistet eine optimale Lebensdauer und Betriebssicherheit der Batterie.

BATTERIETYPEN & EINSTELLUNGEN

MULTI XT 14000 lädt Batterien unterschiedlicher Größe, von 50Ah bis 500Ah.

EINSTELLUNG

ERLÄUTERUNG

NORMAL

Normale Einstellung für offene Batterien, MF- und die meisten GEL-Batterien. Eine etwas niedrigere Ladespannung kann bei bestimmten GEL-Batterien günstiger sein.

SUPPLY

In dieser Position liefert das Ladegerät eine konstante Spannung. Dies ist die beste Erhaltungsposition für Batterien, bei denen eine maximale Leistung wichtig ist. MULTI XT 14 kann in dieser Position auch als Spannungsaggregat verwendet werden, ohne dass eine Batterie angeschlossen ist. Es ist keine Gegenspannung erforderlich, um das Ladegerät in dieser Position zu starten. Beachten Sie, dass das Ladegerät in dieser Position nicht funkenfrei ist.

RECOND

Diese Position dient der Reaktivierung tief entladener Batterien, bei denen eine Schichtung der Säure vermutet wird (hohes Säuregewicht am Boden, niedriges oben). Seien Sie in dieser Stufe vorsichtig, da die Gefahr von Flüssigkeitsverlust in der Batterie besteht. 32V sind normalerweise kein Problem für die Elektronik in 24V-Systemen, die größte Leistung und das geringste Risiko für die Elektronik erreicht man aber, wenn man in dieser Stufe die Batterieanschlüsse löst.



LADEDAUER MIT VOLLLAST

BATTERIEGRÖßE (Ah)

BIS ETWA 80% DER LADUNG (h)

60

4

100

5

225

13

500

28

TEMPERATURSCHUTZ

Um das Ladegerät vor Überhitzung zu schützen, ist das MULTI XT 14000 mit einer Leistungsbegrenzung ausgestattet. Bei hoher Umgebungstemperatur wird die Ausgangsleistung reduziert. Die Ausgangsleistung wird auch reduziert, wenn das Ladegerät versehentlich bedeckt wird. Dies gewährleistet einen sicheren Schutz des Ladegeräts. Das Gerät arbeitet weiter, jedoch mit einer geringeren Ausgangsleistung. Wenn die Umgebungstemperatur wieder sinkt, steigt die Ausgangsleistung automatisch wieder an.

TECHNISCHE DATEN

MODELL

MULTI XT 14

Eingangsspannung AC

170-260VAC, 50-60Hz

Ausgangsspannung

Nominal: 24V

Wirkungsgrad

85%

Ladespannung

28,8V, Temperaturausgleich

Ladestrom

14A max

Rückstrom*

<2Ah pro Monat

Rauschspannung**

<4%

Umgebungstemperatur

-20°C bis +50°C, bei höheren Temperaturen wird die Ausgangsleistung automatisch reduziert

Kühlung

Durch Gebläse gekühlt

Typ von Ladegerät

Achtstufig, vollautomatisch, primär geschaltet mit Pulserhaltung

Batterietypen

Alle Typen 24V Blei-Säure-Batterien (Offene, MF, AGM und GEL)

Batteriekapazität

28-300Ah, bis zu 500Ah Erhaltung

Abmessungen (L x B x H)

235 x 130 x 65mm

Gehäuseschutzklasse

IP 44 (Verwendung im Freien)***

Gewicht

1,4kg


*) Rückstrom ist der Strom, den das Ladegerät aus der Batterie zieht, wenn der Netzstecker aus der Steckdose gezogen ist.

**) Der Rauschwert beschreibt die Störwerte von Strom und Spannung. Ein hoher Rauschwert führt zur Erwärmung der Batterie und verkürzt deren Lebensdauer. Ein lineares Ladegerät hat einen Rauschwert von 70 - 400%, er liegt also weit über dem Maximalwert von 5% für eine moderne geschlossene Batterie. Ein hoher Rauschwert kann Ausrüstungen beschädigen, die an die Batterie angeschlossen sind.

MULTI XT 14000 liefert Spannung und Strom mit sehr niedrigem Rauschwert. Die Lebensdauer der Batterie wird dadurch verlängert, und es besteht kein Risiko, dass an die Batterie angeschlossene elektronische Ausrüstungen beschädigt werden.

***) IP 44 kann nur garantiert werden, wenn das Ladegerät mit der Oberseite oder der Längsseite nach oben angebracht wird.

MONTAGE

Das Ladegerät kann einfach mit vier Schrauben montiert werden.
Die Montageöffnung hat einen Durchmesser von 4,5mm, Position siehe Abbildung. Das Bild zeigt auch die Abmessungen des Ladegeräts.

Das Ladegerät muss mit der Oberseite oder der Längsseite nach oben montiert werden, damit es für die Verwendung im Freien zugelassen ist.



AUSSTATTUNG

MULTI XT 14 wird mit einem Batteriekabel mit Polklemmen geliefert, farblich gekennzeichnet für eine einfache Erkennung von Plus- und Minuspol.

Das Ladegerät hat außerdem ein Sensorkabel, das zusammen mit den Batteriekabeln angebracht ist. Die Einheit justiert automatisch die Ladespannung, wenn die Temperatur von +25°C abweicht. Höhere Temperaturen senken die Spannung ab, niedrigere Temperaturen heben sie an. Das Sensorkabel kann verlängert oder verkürzt werden, ohne dass dadurch seine Funktionalität beeinträchtigt wird.

Flyer

Betriebsanleitung

Allgemeine Informationen über Batterieladegeräte finden Sie unter:

Wissenswertes über Batterieladegeräte

Allgemeine Informationen über Batterien finden Sie unter:

Batterie_Infos

Allgemeine Informationen über das Laden von Batterien finden Sie unter:

Batterien laden

Eigenschaften

Angaben

Anschluss
Polklemmen
Batterietyp
Blei flüssig
Batterietyp
AGM
Batterietyp
GEL
Breite [mm]
130
Gewicht [kg]
1.4
Höhe [mm]
65
Ladestrom [A]
14
Länge [mm]
235
Marke
CTEK
Nennspannung [V]
24

Optionen